Skip to main content
  1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Anmeldung
  4. Wie erfolgt die Anmeldung in einem online Casino?

Damit man in einem online Casino spielen kann, muss zuerst ein registrierter Account bestehen. Die Anmeldung ist, wie fast jeder andere Registrierungsprozess sehr einfach. Wer sich noch nie in einem online Casino angemeldet hat, für den hier einmal die einzelnen Schritte:

1. Schritt: Das Casino auswählen in dem gespielt werden soll und die Startseite aufrufen.

2. Schritt: Auf das Kästchen „Jetzt registrieren“ oder „anmelden“ klicken (diese beiden sind die meist genutzten) und dann öffnet sich ein Anmeldeformular. Darin müssen ein paar Informationen angegeben werden, wie Name, Adresse, Geburtsdatum. Denn nur so kann der Betreiber die Identität des Spielers überprüfen. Welche Daten noch angegeben werden müssen/können, das ist abhängig von dem jeweiligen Anbieter. Es kann sogar sein, dass direkt beim Anmeldeprozess verlangt wird, den Personalausweis oder einen anderen Adressnachweis und Identitätsnachweis zu scannen und hochzuladen. Durch diese Vorgehensweise werden Betrug, Geldwäsche und kriminelle Machenschaften verhindert.

3. Schritt: Hier werden dann noch einmal alle Angaben bestätigt, sowie die AGB des Anbieters und das der Spieler volljährig ist. Im Anschluss gibt es oftmals noch eine email vom Anbieter mit einem Aktivierungslink. Dieser muss dann angeklickt werden, um das Konto zu aktivieren.

4. Schritt: Ist die Anmeldung erfolgt und der Account aktiviert, muss die erste Einzahlung getätigt werden – zumindest wenn um Echtgeld gespielt werden soll. Wer eine bestimmte Einzahlungsmethode nutzen möchte wie beispielsweise PayPal, der sollte doppelt überprüfen (vor der Anmeldung), dass das ausgewählte Casino diese Zahlungsmethode auch anbietet.

Welche Informationen müssen bei der Anmeldung preisgegeben werden?

Das ist von dem jeweiligen Betreiber abhängig, aber auch davon, in welchem Land gespielt wird. Die Glücksspieler in Italien beispielsweise sind dazu angehalten, ihre Steuernummer und die Personalausweisnummer anzugeben, wenn sie sich in einem online Casino registrieren wollen.

Sobald die Anmeldung erfolgt ist, dann ist der Spieler in der Datenbank des Betreibers zu finden. Diese Liste wird zumeist auch dafür genutzt, Informationen zu aktuellen Spielen, Aktionen und Promotionen sowie Neuigkeiten zuzusenden. Die Daten werden in der Regel vertraulich behandelt und werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Doch leider gibt es auch schwarze Schafe in der Branche, die diese Daten weiterverkaufen. Aus diesem Grund sollten auf jeden Fall die AGB des Anbieters genau durchgelesen werden, um herauszufinden, ob der ausgewählte Anbieter sorgfältig mit den Daten umgeht.