Skip to main content
  1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Tischspiele
  4. Roulette
  5. Roulettebegriffe

Hier listen wir einmal die wichtigsten Begriffe des Roulettespiels auf, wobei wir nur die Begriffe erklären, die auch beim online Roulette genutzt werden:

Tableau Spieltisch – auf diesem platziert der Spieler seine Einsätze
Coup Das einzelne Spiel – damit ist das gesamte Einzelspiel gemeint
Croupier Spielleiter oder Dealer. Er bedient den Roulettekessel und erteilt die Anweisungen
Ball Kugel – diese ist weiss oder Silber und wird von dem Croupier in den Kessel geworfen
Jeton Chips oder Geldstücke und sind geldwert. Mit ihnen platziert der Spieler seine Wetten auf dem Tableau.
Faites Vos jeux Ihre Einsätze bitte! Ruft der Croupier diesen Satz, dann können die Einsätze von den Spielern auf dem Tableau platziert oder zurückgezogen werden.
Rien ne va plus Nichts geht mehr! Mit dieser Spielansage darf kein Einsatz mehr getätigt werden
Einfache Chancen Hier wird auf die Zahlenkombinationen gesetzt, dessen Chancen 1:1 betragen. Das ist so wie das setzen auf Rot oder Schwarz.
Rouge Rot – die Wette auf die roten Zahlen
Noir Schwarz – die Wette auf die schwarzen Zahlen
Pair Gerade Zahlen – die Wette auf die geraden Zahlen
Impair Ungerade Zahlen – die Wette auf die ungeraden Zahlen
Manque Kleine Zahlen – die Wette auf die Zahlen 1 bis 18
Passé Große Zahlen – die Wette auf die Zahlen 19 bis 36
Douzaine Dutzende Wette – dabei wird auf zwoelf aufeinanderfolgende Zahlen wie auf die Zahlen 13 bis 24 gewettet
Premier Erste Dutzend-Wette – die Wette auf die ersten 12 Zahlen
Mileu Mittlere Dutzend-Wette – die Wette auf die Zahlen 13 bis 24
Dernier Letzten Dutzend-Wette – die Wette auf die Zahlen 25 bis 36
Colonne Kolonnen – gewettet wird auf eine der drei senkrechten Spalten auf dem Tableau
Sixainne Sechs-Wette – dabei wird auf sechs Zahlen gewettet, die in einer Doppelreihe liegen
Transversale Simple Einfache Sechser-Wette – die Wette auf vier Zahlen
Quatre Vierer-Wette – die Wette auf vier Zahlen
Carré Viereck-Wette – es wird eine Wette auf vier im Viereck angeordnete Zahlen platziert
Orphelins Dreier-Wette – der Spieler wettet auf die Zahlen, die auf dem Roulette-Rad nebeneinanderliegen
Tranversale pleine Einfache Dreier-Wette – die Wette auf drei aufeinander folgende Zahlen.
Cheval Zweier-Wette – Eine Wette auf zwei benachbarte Zahlen
Plein Einzelne Zahl – Eine Wette auf nur eine Zahl
Zero Null – die Wette auf die grüne Null
Voisins Du Zero Null-Wette – dabei wird auf die Zahlen gewettet, die neben der Null liegen (benachbarte Zahlen)
Tiers Du Cylindre Dritte Zylinder-Wette – es wird auf die Zahlen gewettet, die auf dem Rad gegenüber der Null liegen
En Prison Null-Regel – das ist eine Sonderregelung von einigen Casinos auf den Spielausgang durch die Null. Die Spieler die bei einer 1:1-Wette aufgrund der Null verlieren, nehmen ihren Einsatz mit in die nächste Runde oder verlieren nur 50 % des Einsatzes.
La Partage Null-Regel – das gleiche wie bei En Prison. Auch hier verliert der Spieler nicht seinen kompletten Einsatz bei einer 1:1-Wette aufgrund der Null. Aber hier fehlt die Option, den Einsatz mit in die nächste Runde zu nehmen.
Permanence Permanenz-Tabelle – Dabei handelt es sich um eine Tabelle oder Liste, auf der die Spieler den Ausgang der letzten Gewinnzahlen einsehen können.