Skip to main content
  1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Tischspiele
  4. Blackjack
  5. Der Spielverlauf

Jeder Spieler erhält zwei aufgedeckte Karten und der Dealer, stellvertretend für das Casino erhält eine offene Karte. Je nach Kartenwert entscheidet der Spieler dann, ob er eine weitere Karte zieht (Hit) oder ob er stehen lässt (stand). Ob weitere Aktionen ausgeführt werden können, wie verdoppeln (doubel), teilen (splitten) oder aufgeben (surrender) das ist von den Regeln des Casinos abhängig.

Entweder muss der Wert 21 erreicht werden oder der Spieler muss mit seinen Kartenwerten so nah wie möglich an die 21 herankommen. Auf keinen Fall darf man über 21 kommen, denn ansonsten hat man, ganz unabhängig davon, was der Dealer zieht, verloren. Ein Ass und eine Bildkarte ergeben BlackJack und je nach den Casino-Regeln erhält der Spieler einen höheren Wert als seinen doppelten Einsatz. Ein BlackJack schlägt zudem alle Zahlenwerte, selbst die 21, es sei denn, dass diese auch durch einen BlackJack entstanden ist.